AG Hamburg HRB 112266
Geschäftsführer: Karl Wenkel

Vorsorge


Um Gefäßerkrankungen frühzeitig zu erkennen und ihren Verlauf zu kontrollieren empfehlen wir Vorsorge- und Kontrolluntersuchungen.

Bestimmung des Knöchel-Arm-Blutdrucks, auch mit komplettem Gefäßultraschall der peripheren Gefäße, um eine arterielle Durchblutungsstörung frühzeitig zu erkennen

Ultraschalluntersuchung der Halsschlagadern

Messung der Intima-Media-Dicke, um das kardiovaskuläre Risiko zu bestimmen

Früherkennung von Ablagerungen, damit Schlaganfälle verhindert werden

Ultraschall der Bauchaorta, um eine Ausweitung (Aneurysma) rechtzeitig zu entdecken

Langzeitblutdruckmessung

Bestimmung der Blutfettwerte und des Blutzuckers

Patienten mit Gefäßerkrankungen leiden häufig zusätzlich an einem erkrankten Herzen. Aus diesem Grund klären wir regelmäßig vor allen Interventionen die Herzfunktion mit Hilfe von Ultraschall und EKG. Aufgrund der engen Zusammenarbeit mit den Kardiologen des Medizinischen Versorgungszentrums Prof. Mathey, Prof. Schofer können die Patienten eine weitergehende kardiologische Diagnostik und Behandlung unmittelbar wahrnehmen.