englisch deutsch

Nachsorgestation


Unsere Nachsorgestation verfügt über 24 Betten in 12 Zweibettzimmern. An sämtlichen Betten besteht die Möglichkeit der kontinuierlichen Monitorüberwachung von Herzrhythmus und ggf. auch Blutdruck.

Dadurch wird eine qualitativ hochwertige Überwachung nach interventionellen Behandlungen ermöglicht, die einer Zwischenstufe zwischen normaler Bettenstation und Intensivstation entspricht (sog. „Intermediate care"-Station). Diese Einrichtung hat den Vorteil, dass unser pflegerisches und ärztliches Personal im Falle von seltenen Problemen wie Herzrhythmusstörungen oder Blutdruckschwankungen unmittelbar reagieren und für Sie sorgen kann.

Die Station ist rund um die Uhr mit Ärzten und Pflegern besetzt. Sämtliche Mitarbeiter verfügen über besondere Erfahrungen in der Versorgung von Patienten mit Herz- und Gefäßerkrankungen.

Die Patientenzimmer sind mit einer Nasszelle sowie Telefon und Fernseher ausgestattet. Auf besondere Wünsche wie Einzelzimmer oder Begleitung durch den Lebenspartner versuchen wir, sobald dies möglich ist, einzugehen.

Nachsorgestation