Sehr geehrte Patientinnen, sehr geehrte Patienten,

 

zu Ihrem eigenen und zum Schutz unseres medizinischen Personals ist aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie das Mitbringen von Begleitpersonen nicht gestattet!

Bitte warten Sie als Begleitperson vor der Praxis! Sie werden bei Bedarf (Übersetzung, Befundvermittlung bei betreuungsbedürftigen Personen o.ä.) zum ärztlichen Gespräch nach Abschluss der Untersuchungen hinzugeholt. Bitte hinterlegen Sie als Patient/in bei der Anmeldung die Handynummer Ihrer Begleitperson!

Als Hilfe für alle Abläufe in unserer Praxis steht Ihnen als Patient/in unser medizinisches Personal zur Verfügung.

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

Notfallambulanz

Erkrankungen des Herzens treten bisweilen so plötzlich auf, dass keine Zeit bleibt zum Warten auf einen Facharzttermin

Sie leiden akut oder seit einigen Tagen an:

Brustschmerz?
Luftnot?
Herzrhythmusstörungen?
Schmerzen oder Kältegefühl in den Beinen beim Gehen („Schaufensterkrankheit“)?

Unsere Notfallambulanz ist von Montag bis Freitag von 07.30 - 16.00 Uhr geöffnet.

 

Bei Notfällen - Vorstellung ohne Termin möglich!

 ● wir freuen uns über eine Überweisung mit Fragestellung vom Hausarzt, ggf. mit Dringlichkeitscode und eine telefonische Ankündigung zur Optimierung der Abläufe.
 ● je früher sie am Tag kommen, desto mehr Zeit und Möglichkeiten bleiben uns, Ihre Beschwerden zu klären.

Das Konzept unserer Notfallambulanz zeichnet sich durch das Vorhandensein umfassender Untersuchungsmöglichkeiten, kurze Wege und die fachübergreifende Zusammenarbeit der Sie behandelnden Ärzte aus. Durch unseren radiologischen Kooperationspartner im Haus stehen uns alle modernen radiologischen Verfahren wie Angio-MRT und hochauflösende Computertomographie zur Verfügung, mit deren Hilfe wir bedrohliche Erkrankungen, die wie ein Herzinfarkt ebenfalls mit Brustschmerzen einhergehen können, nachweisen oder ausschließen können (z.B. Erkrankungen der Körperhauptschlagader (Aorta) oder akute Erkrankungen des Lungenkreislaufs wie Lungenembolie).

Bei drohendem oder bereits ablaufendem Herzinfarkt wird von unseren Kardiologen eine sofortige Herzkatheteruntersuchung in unseren hauseigenen Herzkatheterlaboren unmittelbar durchgeführt.

Auf diese Weise gelingt uns in der kürzest möglichen Zeit eine Klärung der Ursache Ihrer Beschwerden und die Einleitung der notwendigen Behandlung.

Notfallambulanz:

Tel.: 040 889009-247

Notfalltelefon - außerhalb der Praxisöffnungszeiten:

 Tel.: 0171 3331096

Seite teilen: